Impressum      Anfahrt      Kontakt

 

 

BFU - Brandenburgische Flächen und Umwelt GmbH

Sie sind hier

Brandenburger Landpartie

22. Brandenburger Landpartie

 

EINLADUNG

Am 11. Juni 2016 ab 10 Uhr lädt die Brandenburgische Flächen und Umwelt GmbH (BFU) gemeinsam mit Familie Gräber im Rahmen der 22. Brandenburgischen Landpartie in die Kuckucksaue 37 bei Guben
ein. Bereits im vergangenen Jahr war die Landpartie unter der großen Linde vor dem Haus und in dem schönen Garten bei Familie Gräber zu Gast. Gemeinsam wird um 10 Uhr die Landpartie in der Kuckucksaue eröffnet.
An diesem Tage erfolgt vor Ort eine Standortbesichtigung mit Versammlung des Imkervereins Guben e.V. Dabei werden Fragen von Besucher gern ausführlich beantwortet.

Zugleich wird über die aktuelle Lage in der Bienenzucht informiert. Vorort sind eine Imkerei zum Anfassen, Schautafeln und es werden Beuten zum Suchen der Bienenkönigin versteckt. Der Korbmacher Heinz Weise aus Guben zeigt Korbwaren und seine Handwerkskünste. Schauarbeiten in der Baumpflege erfolgen durch Florian Fernow aus Kerkwitz in rund 15 Metern Höhe. Und der Verein Pro Guben e.V. stellt aktuelle Projekte vor, wobei mehr als ein Gubener Apfel dabei sein wird.

Kleine Überraschungen warten auf alle Kinder, auch eine Tombola wird es geben und für Getränke sowie Imbiss ist gesorgt. Der musikalische Höhepunkt findet um 14 Uhr statt. In der Kuckucksaue musiziert das Jugendblasorchester der Musikschule Guben mit circa 35 Musikern.

Die BFU - GmbH stellt interessierten Gästen ganztägig ihre Arbeiten rund um Aufforstungs und Naturausgleichsmaßnahmen am Beispiel der realisierten Bienenweide und der Erstaufforstungsfläche als Mischwald in der Kuckucksaue vor. Die BFU ist zudem Ansprechpartner für jeden, der seine brach liegenden Flächen aufforsten lassen möchte. 

Mit uns zur Bienenweide - mit uns zum Wald, Beratung, Planung und Realisierung von BFU-Projekten.
Wir stellen realisierte Projekte in der Kuckucksaue bei Guben gemeinsam mit Familie Gräber vor.

Lage: Zufahrt über die B 112, 2 km (Feldweg),
         Zufahrt über Kaltenbornerstraße, 3 km
VBB: Bahnhof 5 km oder Bus 1 km
Autobahnabfahrt: 30 km

21. Brandenburger Landpartie

 

Wir waren dabei: